Stuttgart. Ein Traum

Auch unsere Rotunde wird in den nächsten Wochen wieder lebendig: In dem Theaterstück »Stuttgart. Ein Traum« begegnen sich vom 13.7. bis 24.7.2021 berühmte Geister der Vergangenheit wie James Stirling, Eduard Mörike, Samuel Beckett oder Anna Sutter, die sich die wichtigste aller Fragen stellen: Wie wollen wir leben? Wie leben wir in unserer Stadt?

Gespielt wird die Open-Air-Inszenierung von Schauspielerinnen und Schauspielern der Schauspielbühnen in Stuttgart und frischgebackenen Absolventinnen und Absolventen der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst.

Weitere Informationen und Tickets gibt es hier.

Mehr erfahren

Gruppenführungen wieder möglich!

 

Wir freuen uns, dass ab sofort wieder Gruppenbesuche und -führungen bei uns möglich sind! Sie können schon am kommenden Wochenende mit bis zu 20 Personen mit eigenem Guide unser Museum besuchen. Gruppenführungen mit unseren Guides bieten wir ab Juli wieder für Sie an.

Außerdem werden nächsten Monat auch erste Veranstaltungen vor Ort stattfinden. Freuen Sie sich schon jetzt auf ein abwechslungsreiches Sommerprogramm!

Alle Informationen zu den Führungen und zur Buchung finden Sie hier.

Mehr erfahren

Neue Folge

Was passiert, wenn Tänzer auf ein Gemälde treffen? Oder Musikerinnen auf Skulpturen? Wir haben es ausprobiert in unserer Videoreihe »Kunst trifft Kunst«. Jeweils zwei Kunstschaffende aus Stuttgart haben sich auf ein Rendezvous mit Kunstwerken in unserer Sammlung eingelassen, eine Begegnung mit offenem Ausgang. Entstanden sind Kurzfilme, die eigenwillige, improvisierte und neuartige Zugänge zu unseren Werken bieten. Jeden Monat präsentieren wir Ihnen eine neue Folge.

Diesen Monat inspiriert Alexej Jawlenskys Werk »Die weiße Feder« Sorina Kiefer und Mikael Bagratuni zu einer ganz besonderen Bühnenshow. Die Tänzerin und der Komponist choreographieren zu dem Werk eine Performance zu Androgynität und Deutungsvielfalt. Das neue Video finden Sie hier.

Hier geht es zu der Videoreihe!

Mehr erfahren

Floral Design im Foyer

Wir lassen die Blumen der impressionistischen Gemälde erblühen! In Kooperation mit dem Studio de Pasquale bringen wir die Blütenpracht aus der Ausstellung Mit allen Sinnen in unser Foyer. Valentina Teinitzer De Pasquale kreiert mit ihren floralen Werken außergewöhnliche Designs und weckt Emotionen. Ihr Floral Design bei uns ist also die perfekte Einstimmung auf unsere Ausstellung und ein weiterer Genuss für Ihre Sinne!

Wegen der hohen Temperaturen war die Installation nur über das Wochenende zu sehen. Zur Bildergalerie gehts hier.

Mehr erfahren

nach oben