Heute im Museum

Floral Styling Workshop mit Studio de Pasquale

Schöne Mini-Bouquets selbst arrangieren – das können Sie im Workshop von Studio de Pasquale am 7.8.2021 in unserem Foyer. In 30 Minuten lernen Sie die Grundzüge des Blumenbindens und tauchen ein in die Welt des Impressionismus: Die Auswahl an Gräsern, Farnen und Blumen für Ihr Bouquet sind inspiriert von den Bildern und Farben unserer Ausstellung »Mit allen Sinnen«. Und Ihr selbst gebundenes Bouquet dürfen Sie selbstverständlich mit nach Hause nehmen.

Für die Teilnahme benötigen Sie ein Ticket für die Staatsgalerie.

Die Workshops finden halbstündig ab 10 Uhr mit jeweils max. 10 Personen statt.

Mehr erfahren

Wunschtexte zum Mitnehmen

Ein Text nach Ihren Wünschen! Die get shorties Lesebühne bietet Ihnen über den Sommer ein literarisches Erlebnis der besonderen Art: vor der Staatsgalerie erwarten Sie Autorinnen und Autoren, ausgestattet mit mechanischen Schreibmaschinen, um aus Ihren Stichworten, Themen und Ideen einen Text entstehen zu lassen. Dies können Kurzgeschichten, Gedichte, Limericks oder auch ein Brief sein. Was auch immer Sie wünschen, nach Ihrem Museumsbesuch wird es fertig sein. Mit dabei die Grafikkünstlerin Atthaya Suaysom, die für Sie Postkarten und Geschichten illustriert. Machen Sie Ihren Wunschtext zu Ihrem persönlichen Kunstobjekt. Die Schreibbude findet wenn möglich draußen vor dem Eingangsbereich statt, nur falls der Himmel uns auf den Kopf fallen sollte, werden wir drinnen im Foyer für sie sitzen und tippen!

So. 11.7., 25.7., 15.8., 22.8., 12.9. | 13.30 - 16.30 Uhr | vor der Staatsgalerie Stuttgart

Ein Projekt der get shorties Lesebühne und des maringo Verlags in Kooperation mit dem Kulturamt und der Staatsgalerie Stuttgart.

Mehr dazu unter www.maringoverlag.de und www.mayha-suaysom.com

Mehr erfahren

Neue Folge

Was passiert, wenn Tänzer auf ein Gemälde treffen? Oder Musikerinnen auf Skulpturen? Wir haben es ausprobiert in unserer Videoreihe »Kunst trifft Kunst«. Jeweils zwei Kunstschaffende aus Stuttgart haben sich auf ein Rendezvous mit Kunstwerken in unserer Sammlung eingelassen, eine Begegnung mit offenem Ausgang. Entstanden sind Kurzfilme, die eigenwillige, improvisierte und neuartige Zugänge zu unseren Werken bieten. Jeden Monat präsentieren wir Ihnen eine neue Folge.

Diesen Monat nähern sich die Musiker Philipp Scheibel und Sebastian Schuster dem mythisch-vieldeutigen Werk »Traum von Monte Carlo« von Max Beckmann mit fröhlichen Beats und düsteren Tönen an. Dort sitzt eine Partygesellschaft gut gelaunt um einen Tisch, doch im Hintergrund naht eine Bedrohung.

Hier geht es zu der Videoreihe!

Mehr erfahren

Unser Programm im Juli und August

Eine lange Durststrecke liegt hinter uns: geschlossene Museen, keine Veranstaltungen und kein wirkliches Zusammentreffen mit Gleichgesinnten. Nun im Sommer 2021 können wir endlich wieder durchatmen. Gemeinsam etwas unternehmen, Freunde und Familie treffen sowie Kultur genießen. 

Für diese Rückkehr ins Leben haben wir unsere »HUGO BOSS-Werkstatt Sommer 2021« entwickelt. Von Workshops zu Achtsamkeit und Mental Health bis zur Jugend braucht Kunst AG – gleich vier großzügige Ausstellungsräume bieten einen Open Space für Bewegung, Kreativität, Diskurs und Erlebnis für alle Menschen.

Hier geht es zu unserem Museumsommer!

Mehr erfahren

nach oben