Neu in unserer Sammlung

Alle Neuerwerbungen auf einen Blick

Kunstwerke gelangen über verschiedene Wege in unsere Sammlung, wie über Schenkungen, Leihgaben und Ankäufe aus Mitteln des Landes oder anderer Förderer. Werden sie ausgestellt, findet sich neben jedem Werk ein Label, das neben Titel, Technik, Größe und Künstler auch einen Hinweis auf die Herkunft gibt. Neben der Museumsstiftung Baden-Württemberg und den Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft Forschung und Kunst Baden-Württemberg für zeitgenössische Kunst stehen seit 1958 den Landesmuseen in Baden-Württemberg auch Ankaufsmittel aus dem sogenannten Wettmittelfonds zur Verfügung. Dieser speist sich aus Überschüssen der staatlichen Lotterien, die Jahr für Jahr unter anderem der Kultur zu Gute kommen. Auf Wettmittelankäufe weisen wir über das Label zum Kunstwerk mit der Formulierung »erworben aus Lotto-Mitteln« hin.

2020

nach oben