News-Detailansicht

Zum letzten Mal bekommt Banksy's  »Love is in the Bin« einen neuen Platz in unserer Sammlung. Nur noch bis 2.2.2020 ist das Schredderbild bei uns zu sehen.

Nachdem sich das Kunstwerk in den vergangenen Monaten unterschiedlichen Diskussionen stellen musste, geht es in der letzten Präsentation um die Frage nach der Institutionalisierung von Kunst. Dazu wird Banksy neben zwei Künstlern zu sehen sein, die ihre kritische Auseinandersetzung mit dem Kunstbetrieb verbindet. Auch Banksy fordert eine vom Markt und einem elitären Kreis von Kunstkennern unabhängige Kunst. Gleichzeitig nutzt er die Mechanismen, um seine Kunst global bekannt zu machen. Gehört Banksy also ins Museum? Begeben Sie sich erneut auf die Suche und diskutieren Sie mit uns #visitbanksy!

Banksy, Love is in the Bin, 2018, Private collection, © Banksy

nach oben