News-Detailansicht

Das Verbundprojekt »F4DIA – Fit für die digitalisierte Arbeitswelt«, an dem wir beteiligt sind, wurde am 15.7. im Rahmen des Wettbewerbs »100 Orte für Industrie 4.0« des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau ausgezeichnet. 

Ziel des vom Wirtschaftsministerium geförderten innovativen Weiterbildungsprojekts ist es, Beschäftigte sowie Unternehmen für die digitalisierte Arbeitswelt zu stärken und so die Konkurrenzfähigkeit der Unternehmen und die Beschäftigungsfähigkeit des Einzelnen zu sichern. Mehr dazu finden Sie auf unserer Forschungs-Seite.

nach oben