Aktuelles

Alle Abbildungen im Video zu Giorgio de Chirico und Karin Sander: © VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Lesung mit Inge Jens

»Einfach Kunst« heißt das Angebot, mit dem wir Menschen mit demenziellen Veränderungen zu einem individuell gestalteten Museumsbesuch einladen.

Inge Jens, seit Oktober 2016 Schirmherrin unseres Programms, berichtet am Sonntag, den 30.4., um 12 Uhr in einer Lesung von den eigenen Erfahrungen an der Seite ihres im hohen Alter an Demenz erkrankten Mannes Walter Jens. Mit ihrem Buch hat sie einen wesentlichen Anstoß zur öffentlichen Debatte über ein Krankheitsbild gegeben, das unsere Gesellschaft zunehmend beschäftigt.

Der Eintritt zur Lesung ist kostenlos.

Mehr erfahren
Künstlergespräch mit Julian Rosefeldt

Am 4. Mai, 18.30 Uhr findet ein Künstlergespräch mit Julian Rosefeldt statt.

Wie entstand die Zusammenarbeit mit Cate Blanchett? Weshalb das Thema »Künstlermanifeste«? Einen detailreichen Blick auf seine Arbeit MANIFESTO und ihre Entstehung erhalten Sie bei diesem Gespräch zwischen Julian Rosefeldt, Professor an der Akademie der Bildenden Künste München, und unserer Direktorin Prof. Dr. Christiane Lange. Der Eintritt ist kostenlos. Wir bitten trotzdem sich rechtzeitig ein Ticket zu sichern. Diese sind an unserer Kasse oder im Ticketshop (nur mit angemeldetem Benutzerkonto) erhältlich.

Foto: © Renate Brandt 2011

Mehr erfahren
Detail aus der Apokalypse des Johannes, Erbach'sche Tafeln
Neues Forschungsprojekt zu den »Erbach'schen Tafeln«

Das interdisziplinäre Forschungsprojekt, das in Kooperation mit der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart durchgeführt wird, erschließt zwei Hauptwerke aus unserer Sammlung, die auch international zu den herausragenden Zeugnissen früher italienischer Malerei zählen: Die »Erbach’schen Apokalypse-Tafeln«. Ziel des Projekts ist die eingehende kunsthistorische und kunsttechnologische Erforschung der Gemälde.

Das Projekt wird gefördert von der Rudolf-August Oetker-Stiftung.

Mehr erfahren
Preisverleihung des IF Award für das Erscheinungsbild der Staatsgalerie entworfen von KMS Team
Erscheinungsbild gewinnt Gold!

Wir freuen uns riesig über einen weiteren Design-Preis für unser Erscheinungsbild!

Beim IF International Forum Design Award wurde unser neues Corporate Design mit dem höchsten Preis »Gold« ausgezeichnet. Entgegengenommen hat den Preis unsere Design Agentur KMS-Team.

Mehr erfahren
Prof. Dr. Christiane Lange, Direktorin der Staatsgalerie Stuttgart
Christiane Lange als Direktorin bis 2021 bestätigt!

Wir freuen uns sehr, dass das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst die Verlängerung von Prof. Dr. Christiane Lange als Direktorin unseres Museums bestätigt hat.

Sie möchte nun vor allem im Bereich Digitalisierung weiter voranschreiten. Darüber hinaus steht für Sie »die hohe Qualität der Präsentationen im Vordergrund. Die Kunstwerke sollen sinnlich erfahrbar sein und ihre Aura entfalten können.«

Wir gratulieren sehr herzlich und freuen uns auf spannende Ausstellungsprojekte!

Mehr erfahren
Restaurant vorübergehend geschlossen

Unser Restaurant / Café ist aufgrund eines Pächterwechsels vorübergehend geschlossen. In der Zwischenzeit können Sie an der mobilen Theke auf unserer Empore im Foyer Stirling-Bau kalte und warme Getränke sowie Snacks und Kuchen kaufen.

Wir freuen uns auf die Wiedereröffnung des Restaurants Mitte Mai unter neuem Namen.

Mehr erfahren

Seit 15.12. bespielen wir einen eigenen Kanal auf der Plattform Instagram! Zu sehen gibt es neben Kunst und Architektur unter anderem auch Blicke hinter die Kulissen am #ClosedMonday. Am Besten gleich @staatsgaleriestuttgart abonnieren!

Mehr erfahren
Geänderte Linienführung der Stadtbahn!

Bitte beachten Sie, dass die Haltestelle »Staatsgalerie« ab Dienstag, dem 17. Mai 2016 nicht mehr von allen U-Bahnlinien bedient wird. Im Rahmen von Bauarbeiten ist die Verbindung zwischen den Haltestellen »Staatsgalerie« und »Charlottenplatz« unterbrochen. Den aktuellen Liniennetzplan können Sie sich hier downloaden.

Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage des VVS.

Details zur Veranstaltung
Wegeführung zur Staatsgalerie

Wegen Baumaßnahmen im Zuge des Projekts Stuttgart 21 sowie der EnBW ist ein Teil des Weges durch den Oberen Schlossgarten, am Königin-Katharina-Stift vorbei im Moment leider gesperrt.

Vom Bahnhof kommend empfehlen wir Ihnen, durch den Oberen Schlossgarten zu gehen. Dank der Unterführung neben der Oper Stuttgart gelangen Sie bequem auf unsere Straßenseite der Konrad-Adenauer-Straße.

Barrierefrei nutzen Sie bitte den Weg zwischen dem Schauspiel Stuttgart und dem Königin-Katharina-Stift, der auf unserem Plan mit einem Rollstuhlsymbol gekennzeichnet ist.

Mehr erfahren

Meta Test

nach oben