Aktuelles

Änderungen im Oktober

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die aktuelle Situation mit den steigenden Infektionszahlen nehmen wir zum Anlass, erneut Änderungen bei unseren Angeboten für Führungen und Veranstaltungen vorzunehmen. Unser Ziel ist es, unser Programm fortzuführen und zugleich ein Höchstmaß an Sicherheit zu bieten. Die Änderungen in der Übersicht:

Zeitfenster für den Besuch der Sonderausstellung

Um die Personenanzahl in der Ausstellung »Mit allen Sinnen! Französischer Impressionismus« optimal regulieren zu können, bitten wir Sie im Vorfeld Ihres Besuches online ein Zeitfenster für den Ausstellungsbesuch zu buchen. Und so einfach geht dies: 

Schritt 1: Registrieren Sie sich bei uns im Online-Shop als Nutzerin oder Nutzer.

Schritt 2: Wählen Sie Tag und Uhrzeit und buchen direkt das Zeitfenster.

Schritt 3: Kommen Sie mit der Buchungsbestätigung mind. 15 Minuten vorher an unsere Kassen im Foyer, um das Eintrittsticket zu lösen. Sollten Sie 10 Minuten vor dem Zeitfenster nicht vor Ort sein, verfällt ihr Ticketanspruch.

Schritt 4: Genießen Sie die Ausstellung!

 

Vorträge statt Gruppenführungen

Um die Hygiene- und Sicherheitsabstände bei Führungen und Gruppenangeboten der Bildung und Vermittlung optimaler gewährleisten zu können, haben wir uns entschieden bis zum Frühjahr 2021 Gruppenangebote nicht mehr in den Ausstellungs- und Sammlungsräumen durchzuführen, sondern durch Vorträge zu ersetzen. Die Guides erwarten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Vortrags- oder Metzlersaal und bieten dort einen Bilder-Vortrag. Im Anschluss ist es individuell möglich, die Kunstwerke im Original anzusehen.

 

Veranstaltungen mit maximal 50 Personen

Grundsätzlich begrenzen wir die Teilnehmerzahl bei Veranstaltungen auf maximal 50 Personen.

Mehr erfahren
Das Kontaktformular zum Ausdrucken

Um lange Wartezeiten beim Einlass in unser Museum zu vermeiden, können Sie nun das Besucherformular mit Ihren Kontaktdaten schon zu Hause ausfüllen. Bitte denken Sie daran, das ausgefüllte Formular ausgedruckt bei Ihrem Besuch mitzubringen.



Wir sind verpflichtet von allen Besucherinnen und Besuchern die Kontaktdaten zur Kontaktnachverfolgung aufzunehmen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c Abs. 3 DSGVO), nach vier Wochen werden diese vernichtet.

Das Formular finden Sie hier zum Download:

Kontaktformular

 

 

Mehr erfahren
Veranstaltungen im Oktober

Im Oktober bieten wir Ihnen ein vielseitiges Programm. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Programm finden Sie hier zum Download:

Monatsprogramm Oktober

Bitte beachten Sie unsere Hygieneregeln

Mehr erfahren
Eröffnung der neuen Haltestelle Staatsgalerie

Seit dem 12.9. ist die neue Sbahn-Haltstelle Staatsgalerie eröffnet. Die Station wurde vom Architekten Christoph Ingenhoven im Zuge der Gestaltung des neuen Stuttgarter Bahnhofs entworfen.

Für einen Besuch bei uns, nutzen Sie einfach den Ausgang "Staatsgalerie". Bitte beachten Sie, dass die Haltestelle vorerst weiterhin inmitten der S21 Baustelle liegt und die Zugänge daher provisorisch angelegt sind. Über Aufzüge sind beide Bahnsteige aber auch barrierefrei zugänglich.

Mehr erfahren
Den Audioguide zur Sammlung zuhause hören

Wir freuen uns über ein spezielles Angebot in Kooperation mit Antenna: Unseren Audioguide zur Sammlung können Sie ab sofort von zuhause aus anhören!

Solange Ihr Besuch bei uns leider noch nicht möglich ist, steht Ihnen unser Audioguide kostenlos online zur Verfügung. Folgen Sie einfach dem Link und hören Sie kleine Geschichten zu ausgewählten Werken unterschiedlicher Jahrhunderte aus unserer Sammlung:

Audioguide online

Mehr erfahren
Besucherrichtlinien

Herzlich Willkommen in der Staatsgalerie!

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch bei uns, müssen Sie allerdings um Ihre Unterstützung zur Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln bitten. Die wichtigsten Punkte dazu sind:

  • Bitte kommen Sie nur, wenn Sie sich gesund fühlen
  • Bitte kommen Sie mit Ihrer eigenen Maske, denn in allen Räumen gilt eine gesetzliche Maskenpflicht.
  • Wir sind verpflichtet von allen Besucherinnen und Besuchern die Kontaktdaten zur Kontaktnachverfolgung aufzunehmen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c Abs. 3 DSGVO), nach vier Wochen werden diese vernichtet. Gerne können Sie das Besucherformular bereits vor Ihrem Besuch ausdrucken und ausgefüllt mitbringen. Kontaktformular
  • Im Eingang stehen Desinfektionsspender für Sie bereit.
  • Ein klar gekennzeichnetes Einbahnsystem führt Sie durch unsere Ausstellungs- und Sammlungsräume.
  • Audioguides können wir aktuell leider nicht ausgeben.
  • Führungen sind bis zu 9 Teilnehmerinnen und Teilnehmern möglich.

Wann immer Sie Fragen haben, sprechen Sie gerne unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter direkt an.

Audioguide zur Sammlung kostenfrei
In den kommenden Wochen steht Ihnen unser Audioguide kostenfrei zur Verfügung. Entweder für Ihren Kunst- und Hörgenuss zu Hause über unsere Website oder für Ihren Besuch in der Staatsgalerie als Download für das eigene Smartphone. Wir danken Antenna International für dieses Angebot.

Mehr erfahren
Staatsgalerie Zuhause

Wir machen über 700 Jahre Kunstgeschichte für Sie digital zugänglich. Stöbern Sie durch unsere Sammlung Digital, lernen Sie unsere Kunstwerke in kurzen Videos neu kennen oder folgen Sie uns in unserem Home Office bei Instagram. Hier finden Sie unsere digitalen Angebote im Überblick: Staatsgalerie Zuhause.

 

 

Mehr erfahren

nach oben