Aktuelles

Joseph Beuys während der Documenta 7, © Günter Beer/Laif, Köln
35 Jahre Friedenshase

Die Umschmelzung einer Replik der Zarenkrone Iwans des Schrecklichen in ein goldenes Langohr durch Joseph Beuys auf der Documenta 7 1982 in Kassel beschreibt die Transformation eines Machtsymbols in ein Zeichen der Freiheit.  Seit 1986 ist der sog. Friedenshase als Geschenk des Sammlers Josef Froehlich Teil unserer Sammlung. Das Jubiläum lädt dazu ein, der Gegenwärtigkeit des Künstlers auf die Spur zu kommen.


In diesem Sinne öffnet unsere Direktorin Prof. Dr. Christiane Lange das Museum für ein Podium, das den Ideen über die Werke hinaus Raum gibt.


Am Freitag, 30. Juni 2017 um 16.00 Uhr, laden wir Sie ein zu einem Besuch des Beuys-Raums in der Staatsgalerie gemeinsam mit dem Sammler Josef Froehlich.

Anschließend findet ab 17.15 Uhr im Vortragssaal ein Podium mit Prof. Dr. Christiane Lange, Andres Veiel, Regisseur des Films »Beuys« und Thomas Koch, Kommunikationsdirektor der Oper Stuttgart, statt. Die Moderation übernimmt Milena Franziska Schäufele, Sammlung Froehlich.


Der Eintritt ist frei!


© Günter Beer/Laif, Köln

 

 

Mehr erfahren
Leutschrift Fresko an der Staatsgalerie Stuttgart
Restaurant-Betrieb wieder aufgenommen

Unter dem neuen, alten Namen »Fresko« hat die Staatsgalerie seit dem 30.5.2017 wieder eine eigenständige Gastronomie mit Restaurant- und Café-Betrieb zu bieten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Sammlung und eine anschließende Stärkung im »Fresko«.

Mehr erfahren
restaurierte Tafel von Fra Angelico
Fra Angelico Tafel nach Restaurierung zurück in der Sammlung

Nach Abschluss ihrer Restaurierung ist die kostbare Holztafel, die Fra Angelico um 1452/55 schuf, wieder zurück in unserer Sammlung. Präsentiert wird die Tafel zusammen mit Informationen zu ihrer Restaurierung, die nun die hohe Qualität der Malerei trotz ihres fragmentarischen Erhaltungszustandes wieder sichtbar macht. Eine Auswahl historischer Malmaterialien lenkt den Blick auf Technik und Arbeitsmethoden des Meisters, der zu den wichtigsten Vertretern der Frührenaissance in Florenz zählt. 

Das Forschungs- und Restaurierungsprojekt erfolgte in Kooperation mit dem Institut für Konservierungswissenschaften der Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart.

Tipp: Dialogführungen von Dr. Annette Hojer, Kuratorin für Italienische Malerei an der Staatsgalerie, und Stella Overmann, Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart, am 6.7.17 und 21.9.17, jeweils 18.30 Uhr

Mehr erfahren
Preisverleihung des IF Award für das Erscheinungsbild der Staatsgalerie entworfen von KMS Team
Erscheinungsbild gewinnt Gold!

Wir freuen uns riesig über einen weiteren Design-Preis für unser Erscheinungsbild!

Beim IF International Forum Design Award wurde unser neues Corporate Design mit dem höchsten Preis »Gold« ausgezeichnet. Entgegengenommen hat den Preis unsere Design Agentur KMS-Team.

Mehr erfahren
Now on Instagram!

Seit 15.12. bespielen wir einen eigenen Kanal auf der Plattform Instagram! Zu sehen gibt es neben Kunst und Architektur unter anderem auch Blicke hinter die Kulissen am #ClosedMonday. Am Besten gleich @staatsgaleriestuttgart abonnieren!

Mehr erfahren
Geänderte Linienführung der Stadtbahn!

Bitte beachten Sie, dass die Haltestelle »Staatsgalerie« ab Dienstag, dem 17. Mai 2016 nicht mehr von allen U-Bahnlinien bedient wird. Im Rahmen von Bauarbeiten ist die Verbindung zwischen den Haltestellen »Staatsgalerie« und »Charlottenplatz« unterbrochen. Den aktuellen Liniennetzplan können Sie sich hier downloaden.

Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage des VVS.

Details zur Veranstaltung
Wegeführung zur Staatsgalerie

Wegen Baumaßnahmen im Zuge des Projekts Stuttgart 21 sowie der EnBW ist ein Teil des Weges durch den Oberen Schlossgarten, am Königin-Katharina-Stift vorbei im Moment leider gesperrt.

Vom Bahnhof kommend empfehlen wir Ihnen, durch den Oberen Schlossgarten zu gehen. Dank der Unterführung neben der Oper Stuttgart gelangen Sie bequem auf unsere Straßenseite der Konrad-Adenauer-Straße.

Barrierefrei nutzen Sie bitte den Weg zwischen dem Schauspiel Stuttgart und dem Königin-Katharina-Stift, der auf unserem Plan mit einem Rollstuhlsymbol gekennzeichnet ist.

Mehr erfahren

to top