Impressionen Vortragssaal Neue Staatsgalerie

Vortragssaal

Der 600 qm große Saal in direkter Verbindung zum Foyer ist mit seinen markanten Pilzkopfstützen ein Ort ganz eigener Art, der unterschiedlich genutzt werden kann. Eine mobile Trennwand erlaubt die Öffnung zum Foyer oder Separierung. Der Vortragssaal verfügt über ein Podium mit Rednerpult, einen Regieraum mit technischer Standardeinrichtung und einen Projektionsraum für die Videogroßleinwand. Die flexible Raumstruktur eignet sich für kleinere Empfänge ebenso wie für größere Veranstaltungen (maximale Reihenbestuhlung 450 Plätze).

Zusammen mit dem Foyer erweitert sich der Bereich auf 1500 qm, so dass - je nach Art Ihrer Veranstaltung - Teilnehmerzahlen bis ca. 1000 Personen möglich sind.

Heute im Museum
28.07.15

12:30-13:00 Uhr
Katharina Grosse
Kuratorenkurzführung

Info
Der Studiendienst macht Sommerpause!

Leider muss der Studiendienst der Graphischen Sammlung im August entfallen. Der erste Termin nach der Sommerpause ist der 3. September. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Grenzen des Wachstums - Das Kunstmuseum gestern, heute und morgen

Symposium in der Staatsgalerie Stuttgart am 26./27.November 2015 Mehr …

Freier Eintritt....

…in die Sammlung: immer Mittwochs! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Schließungen der umliegenden Parkgaragen

Im Moment ist die Garage »Landesbibliothek« geschlossen. Die Garagen »Staatsgalerie«, »Haus der Geschichte« und der Parkplatz am Landtag sind für Sie geöffnet. Weitere Parkmöglichkeiten finden Sie hier

Audio-Guide zur Sammlung …

… auch in Gebärdensprache ist für 5 Euro erhältlich. Die Audio-Führung für Kinder kostet 2,50 Euro. Mehr …

Schlemmers Familie muss in Stuttgart bleiben Teilschließungen aufgrund von Sanierungsarbeiten ab dem 23.05.2015. Angebote für Kinder und Jugendliche Stuttgarter Galerieverein Newsletter abonnieren Das Qualitätsmanagementsystem der Staatsgalerie Stuttgart ist nach der weltweit anerkannten ISO 9001:2008 Norm zertifiziert. Teilen

http://www.staatsgalerie.de/vermietung/vortragssaal.php | © Staatsgalerie Stuttgart