Images of Peace in Europe, 1450–1815: The Art of Diplomacy – The Diplomacy of Art

01.12.2012 – 07.04.2013

The making and maintenance of peace are central themes of Early Modern history. The exhibition will document the conclusions of the research project entitled »Übersetzungsleistungen von Diplomatie und Medien« (»Translation Achievements of Diplomacy and Media«). Project head Dr Cornelia Manegold carried out research on images of peace and peace treaties in German and European collections. Their role in the depiction of good governance and peace diplomacy is particularly evident in the pictorial reports on peace conclusions and portraits of envoys to the European peace congresses. In addition to works from the Department of Prints, Drawings and Photographs, loans from other local institutions will also be on view. The German Federal Ministry of Education and Research (BMBF) is supporting the project until 2012 within the framework of its special programme on »Übersetzungsfunktion der Geisteswissenschaften« (»The Translation Function of the Humanities«).

Aktuell

Symposium "Oskar Schlemmer im Fokus" am 29. & 30. Januar...
...die erste große Schlemmer-Retrospektive seit 1977 ist der Anlass, die verschiedenen Forschungsperspektiven der letzten Jahre zusammen-zubringen. Der Eintritt zu den Vorträgen ist für Fachpublikum und interessierte Öffentlichkeit frei. Mehr …

Tanzworkshops »Mensch und Raum«...
Der Staatsgalerie Stuttgart ist es gelungen, die prämierte Choreographin und Produzentin Nina Kurzeja und die Tänzerin Pilar Murube für zwei außergewöhnliche Workshops am 20. + 21. Januar und 7. + 8 Februar zu gewinnen. Mehr …

Exhibition Website Oskar Schlemmer Angebote für Kinder und Jugendliche Stuttgarter Galerieverein Vermietung Newsletter abonnieren Das Qualitätsmanagementsystem der Staatsgalerie Stuttgart ist nach der weltweit anerkannten ISO 9001:2008 Norm zertifiziert. Teilen

http://www.staatsgalerie.de/ausstellung_e/vorabinfo.php | © Staatsgalerie Stuttgart