Offenes Depot #1

The Empty Plan – Anja Kirschner und David Panos

29.06. – 09.10.2011

The artists Anja Kirschner (b. 1977) and David Panos (b. 1971) from London will be presenting their »Open Stores« selection in correspondence with their new film »The Empty Plan«, which was produced with support from the Staatsgalerie Stuttgart.

The protagonist of the film – to be premiered in Germany within this framework –is the German author, dramatist and director Bertolt Brecht. With a focus on his Hollywood period (1941–47), the film explores Brecht’s theoretical and practical theatre work and its changing historical conditions during the late years of the Weimar Republic and the period of exile in California, after his return to Germany and in the later German Democratic Republic. A collage of contrasting stage improvisations, imaginary dialogues in film studio settings and documentary reconstructions, »The Empty Plan« raises fundamental questions concerning ideological content in various forms of artistic presentation, as well as the relationship between art and politics – aspects still relevant to current aesthetic-political debates.

In their selection of works primarily from the store of the Staatsgalerie Stuttgart’s Department of Prints, Drawings and Photographs, Kirschner and Panos likewise explore the complex and ever-changing relationship between artistic forms and political movements in the critical period leading up to World War II. They base their deliberations on Brecht’s criticism of the naturalistic and nationalist constructions of realism which gained popularity during the period in question and were also present in the exhibition programme of the Department of Prints, Drawings and Photographs. In his theoretical and practical work alike, Brecht defined realism – on the contrary – as a critical attitude towards the prevailing circumstances with regard to possibilities for collective change.

The choice of works from the Staatsgalerie Stuttgart was carried out in dialogue with the art historian Kerstin Stakemeier, one of whose research fields is Realism. »The Empty Plan« film production was funded by Arts Council England through Film London Artists’ Moving Image Network, co-produced with City Projects and supported by Focal Point Gallery / Southend-on Sea , Staatsgalerie Stuttgart and Kunsthall Oslo.

Heute im Museum
27.08.16

16:00 Uhr
»Napule (...) città piu bella p tutta l’italia« Neapel - Stadt, Menschen, Legenden
Führung für Mitglieder der Freunde der Staatsgalerie

Info
Forschungsprojekt zu Ernst Ludwig Kirchner abgeschlossen

Die Wissenschaftler untersuchten die Herkunft von 143 Graphiken des Künstlers Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938), um einen möglichen verfolgungsbedingten Entzug auszuschließen. Mehr …

Philosophie, die durch den Magen geht

Dieter Roths »Literaturwürste« nach erfolgreicher Restaurierung wieder in der Sammlung zu sehen. Mehr …

Ehrlicher Finder bringt Kriegsverlust zurück

Albrecht Dürers Kupferstich “Maria, von einem Engel gekrönt” wieder in der Staatsgalerie zurück Mehr …

Teilschließung einiger Sammlungsräume

Ab dem 18. Juli 2016 sind einige Sammlungsräume des 19. Jahrhunderts aufgrund einer Dachsanierung nicht zugänglich. Mehr …

Sommerpause des Studiendienstes in der Graphischen Sammlung

Vom 25. August bis zum 8. September findet kein Studiendienst statt. Mehr …

Ismael Ivo tanzt »Francis Bacon«

Das legendäre Stück »Francis Bacon« von Ismael Ivo und Hans Kresnik kehrt ab 9.10.2016 auf Einladung der Staatsgalerie Stuttgart ans Theaterhaus Stuttgart zurück. Mehr …

Geänderte Linienführung der Stadtbahn!

Bitte beachten Sie, dass die Haltestelle »Staatsgalerie« ab Dienstag, dem 17. Mai 2016 nicht mehr von allen U-Bahnlinien bedient wird. Mehr …

Wegeführung zur Staatsgalerie

Auf Grund vieler Baustellen im Umkreis der Staatsgalerie, finden Sie hier einen Überblick, wie Sie uns am besten erreichen. Mehr …

Fotografieren in der Staatsgalerie

Was Sie beachten müssen, wenn Sie im Museum fotografieren möchten. Mehr …

Staatsgalerie on Facebook und Twitter...

…besuchen Sie auch unsere Facebook-Seite und folgen Sie uns auf Twitter!

Freier Eintritt....

…in die Sammlung: immer Mittwochs! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Audio-Guide zur Sammlung …

… auch in Gebärdensprache ist für 5 Euro erhältlich. Die Audio-Führung für Kinder kostet 2,50 Euro. Mehr …

Augen. Blicke. Impressionen Grenzen des Wachstums Angebote für Kinder und Jugendliche Stuttgarter Galerieverein Vermietung Newsletter abonnieren Das Qualitätsmanagementsystem der Staatsgalerie Stuttgart ist nach der weltweit anerkannten ISO 9001:2008 Norm zertifiziert. Teilen

http://www.staatsgalerie.de/ausstellung_e/rueckblick/the-empty-plan.php | © Staatsgalerie Stuttgart