»… just paper, and yet the whole world …«

The Department of Prints, Drawings and Photographs Celebrates its 200th Anniversary

17.07. – 01.11.2010

By the Old Masters from Martin Schongauer, Albrecht Dürer and Hans Burgkmair to Rembrandt; the great Italians Raphael, Giambattista Tiepolo and Giovanni Battista Piranesi; the German Romanticists Caspar David Friedrich and Philipp Otto Runge; the Frenchmen Eugène Delacroix and Auguste Rodin as book illustrators; representatives of Classical Modern art such as Wassily Kandinsky, Pablo Picasso and Max Beckmann; the Expressionists Ernst Ludwig Kirchner, Oskar Kokoschka and Otto Dix; Andy Warhol and Roy Lichtenstein as exponents of Pop Art; and contemporary artists from Patti Smith – the iconic figure of the Punk and New Wave movement – to Tomma Abts and Tacita Dean.

In a selection of some three hundred outstanding works, paper-based art will be featured in all its various media: drawings, watercolours, prints, illustrated books, posters, collages, photographs and video art on the theme of paper. Various surprises are in store for the visitor, for example the sketchy pencil drawing of a small running Amor by Caspar David Friedrich (1806) or the curious crumpled-paper work n° 88 by Martin Creed (1995).

The continual expansion of its holdings is essential to the Department of Printsb and Drawings Under the heading »Wish List«, one entire room in the show will accordingly be devoted to works deemed desirable for enhancing the collection in the area of contemporary art: loans will be presented here with the aim of acquiring them for the department in cooperation with dedicated patrons.


In conjunction with the exhibition, a catalogue, published by Hatje Cantz Verlag (308 pages, 250 illustrations, in German), is on sale at the museum shop for 29.80 euros.

Curators: Dr. Corinna Höper, Dr. Hans-Martin Kaulbach, Alice Koegel
Assistant curators: Dr. des. Vera Klewitz, Dr. des. Dagmar Schmengler

Heute im Museum
30.08.15

11:00 Uhr
Willy Baumeister
Themenführung

14:00 Uhr
Karikatur - Presse - Freiheit
Ausstellungsführung

15:00 Uhr
Künstlerräume
Ausstellungsführung

Info
Strich durch die Rechnung - Workshop für junge Erwachsene

Es sind noch Plätze frei! Valentin Hennig, freischaffender Künstler und Filmemacher, bietet am 5.9. einen Workshop zur Ausstellung ›Karikatur – Presse – Freiheit‹ an. Bitte anmelden!
Nähere Informationen: Online-Kalender

Pablo Picassos »Die Badenden« im MoMA

Die Staatsgalerie Stuttgart schickt ihre Figurengruppe »Die Badenden« von Pablo Picasso auf die Reise. Mehr …

Vorübergehende Schließung und Umhängung im Stirling-Bau

Umhängung in der Abteilung Internationale Malerei und Skulptur 1900-1980. Mehr …

Der Studiendienst macht Sommerpause!

Leider muss der Studiendienst der Graphischen Sammlung im August entfallen. Der erste Termin nach der Sommerpause ist der 3. September. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Grenzen des Wachstums - Das Kunstmuseum gestern, heute und morgen

Symposium in der Staatsgalerie Stuttgart am 26./27.November 2015 Mehr …

Freier Eintritt....

…in die Sammlung: immer Mittwochs! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Schließungen der umliegenden Parkgaragen

Im Moment ist die Garage »Landesbibliothek« geschlossen. Die Garagen »Staatsgalerie«, »Haus der Geschichte« und der Parkplatz am Landtag sind für Sie geöffnet. Weitere Parkmöglichkeiten finden Sie hier

Audio-Guide zur Sammlung …

… auch in Gebärdensprache ist für 5 Euro erhältlich. Die Audio-Führung für Kinder kostet 2,50 Euro. Mehr …

Schlemmers Familie muss in Stuttgart bleiben Partial Closures due to contruction works from 23 May 2015 on. Angebote für Kinder und Jugendliche Stuttgarter Galerieverein Vermietung Newsletter abonnieren Das Qualitätsmanagementsystem der Staatsgalerie Stuttgart ist nach der weltweit anerkannten ISO 9001:2008 Norm zertifiziert. Teilen

http://www.staatsgalerie.de/ausstellung_e/rueckblick/nur-papier.php | © Staatsgalerie Stuttgart