TO THE MUSEUM OF MODERN DREAMS

Artistic Positions of the 1960s, 70s and 80s

23.06. – 30.09.2012

Admirers of art who have collected it selflessly and with great dedication, not only for themselves but also for the public, have entrusted their treasures to the Staatsgalerie Stuttgart. The purpose of the exhibition and accompanying catalogue is to pay homage to these very special patrons. Some 800 etchings have been placed into the worthy hands of the “Freunde der Staatsgalerie Stuttgart” – and thus into the holdings of the Department of Prints, Drawings and Photographs as loans – by the “Vermächtnis Günther und Renate Hauff”, as have, to date, more than 1,800 prints in a wide range of techniques, as well as a number of drawings, by the “Konrad Kohlhammer-Stiftung”.

For the current presentation, 140 prints and drawings by 21 artists were selected from the approximately 2,600 works on paper comprised by the two endowments, and combined with paintings and sculptures from the museum’s holdings representing »artistic concepts of the 1960s to the 1980s«. This perspective on the collection’s assets once again exemplifies the high standards as well as the diversity a museum like the Staatsgalerie Stuttgart can offer. In view of the limitations on public museums’ acquisition budgets, however, the support of donors and patrons is more essential than ever for ensuring the collection’s continuation into the future, in keeping with the motto with which Robin Page addressed his transport crate – To the Museum of Modern Dreams – and the hope of making those dreams come true.

Info
Forschungsprojekt zu Ernst Ludwig Kirchner abgeschlossen

Die Wissenschaftler untersuchten die Herkunft von 143 Graphiken des Künstlers Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938), um einen möglichen verfolgungsbedingten Entzug auszuschließen. Mehr …

Philosophie, die durch den Magen geht

Dieter Roths »Literaturwürste« nach erfolgreicher Restaurierung wieder in der Sammlung zu sehen. Mehr …

Ehrlicher Finder bringt Kriegsverlust zurück

Albrecht Dürers Kupferstich “Maria, von einem Engel gekrönt” wieder in der Staatsgalerie zurück Mehr …

Teilschließung einiger Sammlungsräume

Ab dem 18. Juli 2016 sind einige Sammlungsräume des 19. Jahrhunderts aufgrund einer Dachsanierung nicht zugänglich. Mehr …

Sommerpause des Studiendienstes in der Graphischen Sammlung

Vom 25. August bis zum 8. September findet kein Studiendienst statt. Mehr …

Ismael Ivo tanzt »Francis Bacon«

Das legendäre Stück »Francis Bacon« von Ismael Ivo und Hans Kresnik kehrt ab 9.10.2016 auf Einladung der Staatsgalerie Stuttgart ans Theaterhaus Stuttgart zurück. Mehr …

Geänderte Linienführung der Stadtbahn!

Bitte beachten Sie, dass die Haltestelle »Staatsgalerie« ab Dienstag, dem 17. Mai 2016 nicht mehr von allen U-Bahnlinien bedient wird. Mehr …

Wegeführung zur Staatsgalerie

Auf Grund vieler Baustellen im Umkreis der Staatsgalerie, finden Sie hier einen Überblick, wie Sie uns am besten erreichen. Mehr …

Fotografieren in der Staatsgalerie

Was Sie beachten müssen, wenn Sie im Museum fotografieren möchten. Mehr …

Staatsgalerie on Facebook und Twitter...

…besuchen Sie auch unsere Facebook-Seite und folgen Sie uns auf Twitter!

Freier Eintritt....

…in die Sammlung: immer Mittwochs! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Audio-Guide zur Sammlung …

… auch in Gebärdensprache ist für 5 Euro erhältlich. Die Audio-Führung für Kinder kostet 2,50 Euro. Mehr …

Augen. Blicke. Impressionen Grenzen des Wachstums Angebote für Kinder und Jugendliche Stuttgarter Galerieverein Vermietung Newsletter abonnieren Das Qualitätsmanagementsystem der Staatsgalerie Stuttgart ist nach der weltweit anerkannten ISO 9001:2008 Norm zertifiziert. Teilen

http://www.staatsgalerie.de/ausstellung_e/rueckblick/momd.php | © Staatsgalerie Stuttgart