Mäzene der Kunst auf Papier

Graphikreihen und Einzelblätter aus der Sammlung Günther + Renate Hauff und der Konrad Kohlhammer - Stiftung

26.11.2005 – 12.03.2006

Im Jahr 2002 übergab Renate Hauff über 700 Blätter der Sammlung Günther + Renate Hauff an den Stuttgarter Galerieverein zur Aufnahme in die Graphische Sammlung. Bis zum 12. März 2006 wird nun eine pointierte Auswahl in den Räumen der Graphischen Sammlung gezeigt.

Die Faszinationskraft der Radierung war der Auslöser zu engagiertem Sammeln der Kunst des 20. Jahrhunderts, deren Spektrum von Edvard Munch bis zu John Cage reicht. Die Sammlung erfasst alle Facetten künstlerischer Ausdrucksformen der Moderne. Jetzt zu sehen sind die Klassiker - Blätter von Beckmann, Dix, Kirchner, Munch und Schmidt-Rottluff, die Folgen von Brus/Rainer und John Cage, Blätter von Alan Green, Pat Steir, Frank Stella.

Die seit 1986 aktive Konrad Kohlhammer-Stiftung hat den internationalen Rang der Graphischen Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart im Feld der außereuropäischen Kunst der zeitgenössischen Moderne entscheidend geprägt. Ohne sie wären viele Werke aus Amerika, Afrika, Asien und Rußland unerreichbar geblieben. Die Sammlung umfasst an die 500 Blätter, die über den Stuttgarter Galerieverein in die Graphische Sammlung gelangten.

Dem erstmals 1994 in der Kunsthalle Baden-Baden gewährten Einblick folgt jetzt ein veränderter Ausschnitt mit jüngsten Erwerbungen. Dazu gehören u.a. die 25 Gesichter eines Gesichts von Thomas Schütte, die in diesem Jahr erstmals auf der Biennale in Venedig zu sehen waren, oder die 10 teilige Gezeiten-Zeichnung von Jill Baroff. Höhepunkte sind die Werke der Abstrakten aus den USA mit den Reihen von Dan Flavin und Robert Ryman »On a clear day« von Agnes Martin, »On Painting« von Robert Motherwell, »Cantos« von Barnett Newman. Das Tryptichon »La Lupa di Roma« von Enzo Cucchi, eine Wandinstallation von Daniel Buren, Zeichnungen von Umesh und Rosemarie Trockel belegen Sonderpositionen der Kunst auf Papier.

Heute im Museum
07.02.16

11:00 Uhr
Die Entdeckung der Kindheit - Eine Kulturgeschichte der Familie vom 14. - 20. Jahrhundert
Themenführung

12:00 Uhr
Rumms-Rot sagt Grün zu Blau LEIDER AUSGEBUCHT
Erlebnisführung für Kinder ab 4 Jahren

13:00 Uhr
Poesie der Farbe
Ausstellungsführung

14:00 Uhr
Poesie der Farbe
Ausstellungsführung

14:00 Uhr
Albrecht Dürer und Lucas van Leyden
Ausstellungsführung

14:00 Uhr
Eine Welt voller Fabeltiere
Familienpraxisführung (nur mit Anmeldung)

15:00 Uhr
Poesie der Farbe
Ausstellungsführung

16:00 Uhr
Poesie der Farbe
Ausstellungsführung

Info
Zusätzliche Führungen

Für die Ausstellung »Poesie der Farbe« können Sie ab sofort das Angebot zusätzlicher Führungen in Anspruch nehmen. Mehr …

Spendenaufruf erfolgreich

Es ist geschafft! Schlemmers Wandbild »Familie« darf in Stuttgart bleiben. Mehr …

Ein »Klee-Blatt« als Neujahrsgeschenk

Dank der Museumsstiftung Baden-Württemberg erwirbt die Staatsgalerie Stuttgart eine kaum bekannte Zeichnung von Paul Klee. Mehr …

Wegeführung zur Staatsgalerie

Auf Grund vieler Baustellen im Umkreis der Staatsgalerie, finden Sie hier einen Überblick, wie Sie uns am besten erreichen. Mehr …

Schaufenster Sohm IV - Yoko Ono

In unserer Kabinettpräsentation zeigen wir ausgewählte Werke und Dokumente aus dem Sohmschen Fundus, mit Schwerpunkt auf den frühen Jahren der Künstlerin, die derzeit auch im Museum of Modern Art, New York, gefeiert wird. Mehr …

Fotografieren in der Staatsgalerie

Was Sie beachten müssen, wenn Sie im Museum fotografieren möchten. Mehr …

Staatsgalerie on Facebook und Twitter...

…besuchen Sie auch unsere Facebook-Seite und folgen Sie uns auf Twitter!

Freier Eintritt....

…in die Sammlung: immer Mittwochs! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Audio-Guide zur Sammlung …

… auch in Gebärdensprache ist für 5 Euro erhältlich. Die Audio-Führung für Kinder kostet 2,50 Euro. Mehr …

Grenzen des Wachstums Angebote für Kinder und Jugendliche Stuttgarter Galerieverein Vermietung Newsletter abonnieren Das Qualitätsmanagementsystem der Staatsgalerie Stuttgart ist nach der weltweit anerkannten ISO 9001:2008 Norm zertifiziert. Teilen

http://www.staatsgalerie.de/ausstellung_e/rueckblick/maezene.php | © Staatsgalerie Stuttgart