Die Staatsgalerie

Die Sammlung. Neue Räume. Neue Präsentation. Kunst ab 1950.

11.01.2008 – 06.09.2009

Until 1 June 2009, post-1950 art from the Staatsgalerie collection – including examples long kept in storage – will be on display in the new exhibition rooms. Upon entering the ground floor galleries through the sumptuously redesigned entrance hall, the visitor encounters art of the recent past to the very present: paintings, sculptures, objects, installations and photographic works of the post-1950 period are now on view in altogether ten new rooms. The exhibition represents the final leg of the journey through the history of art from 1350 onward begun in the galleries on the museum’s upper levels.

The art of the 1950s and early ’60s is represented primarily by Informel and artists of many nationalities such as Pierre Soulages, Mark Tobey, Gerhard Hoehme and K. R. H. Sonderborg. Ad Reinhardt, Frederick Lane Sandback, Richard Serra, Imi Knoebel and other important protagonists of Minimal Art form a further focal point, as does the prominently staged Fluxus movement with works by Dieter Roth and George Brecht.

In rooms devoted to such themes as »Rituals« or »The Body«, works by Jannis Kounellis, Bruce Nauman and Asta Gröting are enhanced with examples from the photography collection by Rebecca Horn, John Coplans, Klaus Rinke and others. Further highlights are Georg Baselitz and Anselm Kiefer as well as a room featuring Neo Rauch and Daniel Richter.

Heute im Museum
29.09.16

12:30-13:00 Uhr
Philipp Friedrich Hetsch, Selbstbildnis
Bildbetrachtung

18:30 Uhr
Augen.Blicke.Impressionen.
Ausstellungsführung

18:30 Uhr
18.30 Uhr - Staatsgalerie after work: Aus heiterem Himmel. Von Wolkengebilden, Sonnenaufgängen und Weltuntergangsstimmung
Staatsgalerie after work

Info
Ismael Ivo tanzt »Francis Bacon«

Sichern Sie sich exklusive Premieren-Tickets! Mehr …

Region Stuttgart Kultur

Am 17.9. neue Beilage in der Süddeutschen Zeitung Mehr …

Philosophie, die durch den Magen geht

Dieter Roths »Literaturwürste« nach erfolgreicher Restaurierung wieder in der Sammlung zu sehen. Mehr …

Teilschließung einiger Sammlungsräume

Ab dem 18. Juli 2016 sind einige Sammlungsräume des 19. Jahrhunderts aufgrund einer Dachsanierung nicht zugänglich. Mehr …

Geänderte Linienführung der Stadtbahn!

Bitte beachten Sie, dass die Haltestelle »Staatsgalerie« ab Dienstag, dem 17. Mai 2016 nicht mehr von allen U-Bahnlinien bedient wird. Mehr …

Wegeführung zur Staatsgalerie

Auf Grund vieler Baustellen im Umkreis der Staatsgalerie, finden Sie hier einen Überblick, wie Sie uns am besten erreichen. Mehr …

Staatsgalerie on Facebook und Twitter...

…besuchen Sie auch unsere Facebook-Seite und folgen Sie uns auf Twitter!

Freier Eintritt....

…in die Sammlung: immer Mittwochs! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Audio-Guide zur Sammlung …

… auch in Gebärdensprache ist für 5 Euro erhältlich. Die Audio-Führung für Kinder kostet 2,50 Euro. Mehr …

Augen. Blicke. Impressionen Francis Bacon Grenzen des Wachstums Angebote für Kinder und Jugendliche Stuttgarter Galerieverein Vermietung Newsletter abonnieren Das Qualitätsmanagementsystem der Staatsgalerie Stuttgart ist nach der weltweit anerkannten ISO 9001:2008 Norm zertifiziert. Teilen

http://www.staatsgalerie.de/ausstellung_e/rueckblick/kunst1950.php | © Staatsgalerie Stuttgart