Die Staatsgalerie

Die Sammlung. Neue Räume. Neue Präsentation. Kunst ab 1950.

11.01.2008 – 06.09.2009

Until 1 June 2009, post-1950 art from the Staatsgalerie collection – including examples long kept in storage – will be on display in the new exhibition rooms. Upon entering the ground floor galleries through the sumptuously redesigned entrance hall, the visitor encounters art of the recent past to the very present: paintings, sculptures, objects, installations and photographic works of the post-1950 period are now on view in altogether ten new rooms. The exhibition represents the final leg of the journey through the history of art from 1350 onward begun in the galleries on the museum’s upper levels.

The art of the 1950s and early ’60s is represented primarily by Informel and artists of many nationalities such as Pierre Soulages, Mark Tobey, Gerhard Hoehme and K. R. H. Sonderborg. Ad Reinhardt, Frederick Lane Sandback, Richard Serra, Imi Knoebel and other important protagonists of Minimal Art form a further focal point, as does the prominently staged Fluxus movement with works by Dieter Roth and George Brecht.

In rooms devoted to such themes as »Rituals« or »The Body«, works by Jannis Kounellis, Bruce Nauman and Asta Gröting are enhanced with examples from the photography collection by Rebecca Horn, John Coplans, Klaus Rinke and others. Further highlights are Georg Baselitz and Anselm Kiefer as well as a room featuring Neo Rauch and Daniel Richter.

Heute im Museum
25.01.15

11:00 Uhr
Die Abstraktion des modernen Menschen – Skulptur und Plastik des 20. Jahrhunderts
Themenführung

12:00 Uhr
Oskar Schlemmer - Visionen einer neuen Welt
Ausstellungsführung

14:00 Uhr
Oskars tanzende Figuren - LEIDER AUSGEBUCHT! -
Familienpraxisführung (nur mit Anmeldung)

14:00 Uhr
Oskar Schlemmer - Visionen einer neuen Welt
Ausstellungsführung

15:00 Uhr
Oskar Schlemmer - Visionen einer neuen Welt
Kinderpraxisführung für Kinder ab 4 Jahren ohne Anmeldung

15:00 Uhr
Oskar Schlemmer - Visionen einer neuen Welt
Ausstellungsführung

Aktuell

Symposium "Oskar Schlemmer im Fokus" am 29. & 30. Januar...
...die erste große Schlemmer-Retrospektive seit 1977 ist der Anlass, die verschiedenen Forschungsperspektiven der letzten Jahre zusammen-zubringen. Der Eintritt zu den Vorträgen ist für Fachpublikum und interessierte Öffentlichkeit frei. Mehr …

Tanzworkshops »Mensch und Raum«...
Der Staatsgalerie Stuttgart ist es gelungen, die prämierte Choreographin und Produzentin Nina Kurzeja und die Tänzerin Pilar Murube für zwei außergewöhnliche Workshops am 20. + 21. Januar und 7. + 8 Februar zu gewinnen. Mehr …

Exhibition Website Oskar Schlemmer Angebote für Kinder und Jugendliche Stuttgarter Galerieverein Vermietung Newsletter abonnieren Das Qualitätsmanagementsystem der Staatsgalerie Stuttgart ist nach der weltweit anerkannten ISO 9001:2008 Norm zertifiziert. Teilen

http://www.staatsgalerie.de/ausstellung_e/rueckblick/kunst1950.php | © Staatsgalerie Stuttgart