Brücke Bauhaus Blauer Reiter

Treasures from the Max Fischer Collection

06.03. – 20.06.2010

It was in the 1920s that the entrepreneur Max Fischer of Stuttgart began assembling a collection of astonishing scope and outstanding quality, focussed primarily on masterpieces of Expressionism and today still consisting of more than 250 works. Individual works have been shown in exhibitions over the years. Now, however, it will be possible to gain an impression of the overall shape of a collection which concentrates above all on profoundly moving portraits as reflections of a turbulent era.

In late 2008, the Max Fischer Collection was entrusted to the Staatsgalerie Stuttgart in the form of a permanent loan, and beginning in March 2010, a representative selection of the works will be presented to the public for the first time. In addition to a sensational ensemble of original drawings and prints among them many rare proofs by Ernst Ludwig Kirchner and famous woodcuts and lithographs by Edvard Munch, superb oil paintings by Emil Nolde and Oskar Schlemmer, Max Beckmann, E. L. Kirchner, Alexej von Jawlensky, Franz Marc, Lyonel Feininger, August Macke and Oskar Kokoschka will be on view.

Displayed side by side with a great number of exceptional works on paper by the artists, as well as a fine selection of sculptures by such masters as E. L. Kirchner and Wilhelm Lehmbruck, these works offer a fascinating panorama of classical modern art. Here the collections breadth is no less amazing than the avid collectors extraordinary eye for quality and his sense of the unusual and special.

We are deeply indebted to the heirs of the collector Max Fischer and his wife Gabriele for their willingness to place these long-concealed treasures at the Staatsgaleries disposal and make them accessible to the public.

Heute im Museum
04.12.16

11:00 Uhr
Kunst als Heimat?
Themenführung

14:00 Uhr
Rembrandts Schatten
Ausstellungsführung

14:00 Uhr
Ein Stern strahlt herein - Weihnachtliches
Familienführung

15:00 Uhr
Francis Bacon. Unsichtbare Räume
Ausstellungsführung

Info
ACHTUNG Geänderte Öffnungszeiten am 15.12.

Am Donnerstag, 15.12.2016 schließt das Museum bereits um 17.00 Uhr Mehr …

ACHTUNG Buchpräsentation am 8.12. entfällt

Die Buchpräsentation »Wassily Kandinsky. Briefe an Will Grohmann 1923-1943« am 8.12. um 18.30 Uhr fällt aus. Wir bitten um Ihr Verständnis.

ACHTUNG ÄNDERUNG Vortrag "Francis Bacon - von Affen und Päpsten"

Der Vortrag am 15.12. wurde auf 16.30 Uhr vorverlegt.

Schaufenster Sohm VI - herman de vries

»All« lautet ein Kern-, ein »Saatwort« der bildnerischen Philosophie von herman de vries. Dem 1931 geborenen holländischen Künstler geht es um nicht weniger als »Alles«. Mehr …

Große Kulturumfrage gestartet

Die Stadt Stuttgart möchte mehr über ihre Kulturnutzer erfahren Mehr …

Forschungsprojekt zu Ernst Ludwig Kirchner abgeschlossen

Die Wissenschaftler untersuchten die Herkunft von 143 Graphiken des Künstlers Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938), um einen möglichen verfolgungsbedingten Entzug auszuschließen. Mehr …

Geänderte Linienführung der Stadtbahn!

Bitte beachten Sie, dass die Haltestelle »Staatsgalerie« ab Dienstag, dem 17. Mai 2016 nicht mehr von allen U-Bahnlinien bedient wird. Mehr …

Wegeführung zur Staatsgalerie

Auf Grund vieler Baustellen im Umkreis der Staatsgalerie, finden Sie hier einen Überblick, wie Sie uns am besten erreichen. Mehr …

Fotografieren in der Staatsgalerie

Was Sie beachten müssen, wenn Sie im Museum fotografieren möchten. Mehr …

Staatsgalerie on Facebook und Twitter...

…besuchen Sie auch unsere Facebook-Seite und folgen Sie uns auf Twitter!

Freier Eintritt....

…in die Sammlung: immer Mittwochs! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Audio-Guide zur Sammlung …

… auch in Gebärdensprache ist für 5 Euro erhältlich. Die Audio-Führung für Kinder kostet 2,50 Euro. Mehr …

Francis Bacon Grenzen des Wachstums Angebote für Kinder und Jugendliche Stuttgarter Galerieverein Vermietung Newsletter abonnieren Das Qualitätsmanagementsystem der Staatsgalerie Stuttgart ist nach der weltweit anerkannten ISO 9001:2008 Norm zertifiziert. Teilen

http://www.staatsgalerie.de/ausstellung_e/rueckblick/bbbr.php | © Staatsgalerie Stuttgart