Friedensbilder in Europa 1450-1815: Kunst der Diplomatie - Diplomatie der Kunst

01.12.2012 – 07.04.2013

Frieden schließen und Frieden wahren sind zentrale Themen frühneuzeitlicher Geschichte. Die Ausstellung dokumentiert den Abschluss des Forschungsprojektes »Übersetzungsleistungen von Diplomatie und Medien«. Dr. Cornelia Manegold, die das Projekt betreut, forschte zu Bildern von Frieden und Friedensverträgen in deutschen und europäischen Sammlungen. Ihre Rolle in der Darstellung von Guter Regierung und von Friedensdiplomatie verdeutlichen die Bildberichte von Friedensschlüssen oder Porträts der Gesandten auf den europäischen Friedenskongressen. Es werden neben Werken aus der Graphischen Sammlung auch Leihgaben aus anderen Stuttgarter Institutionen zu sehen sein. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert das Vorhaben im Rahmen des Schwerpunktthemas »Übersetzungsfunktionen der Geisteswissenschaften« bis 2012.

Heute im Museum
31.08.16

10:30-13:30 Uhr
Gemalte Luft und blauer Wind
Workshop für Kinder ab 8 Jahren

16:00 Uhr
Genremalerei - Schönheit und Abgrund des Alltäglichen
Crashkurs

Info
Forschungsprojekt zu Ernst Ludwig Kirchner abgeschlossen

Die Wissenschaftler untersuchten die Herkunft von 143 Graphiken des Künstlers Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938), um einen möglichen verfolgungsbedingten Entzug auszuschließen. Mehr …

Philosophie, die durch den Magen geht

Dieter Roths »Literaturwürste« nach erfolgreicher Restaurierung wieder in der Sammlung zu sehen. Mehr …

Ehrlicher Finder bringt Kriegsverlust zurück

Albrecht Dürers Kupferstich “Maria, von einem Engel gekrönt” wieder in der Staatsgalerie zurück Mehr …

Teilschließung einiger Sammlungsräume

Ab dem 18. Juli 2016 sind einige Sammlungsräume des 19. Jahrhunderts aufgrund einer Dachsanierung nicht zugänglich. Mehr …

Sommerpause des Studiendienstes in der Graphischen Sammlung

Vom 25. August bis zum 8. September findet kein Studiendienst statt. Mehr …

Ismael Ivo tanzt »Francis Bacon«

Das legendäre Stück »Francis Bacon« von Ismael Ivo und Hans Kresnik kehrt ab 9.10.2016 auf Einladung der Staatsgalerie Stuttgart ans Theaterhaus Stuttgart zurück. Mehr …

Geänderte Linienführung der Stadtbahn!

Bitte beachten Sie, dass die Haltestelle »Staatsgalerie« ab Dienstag, dem 17. Mai 2016 nicht mehr von allen U-Bahnlinien bedient wird. Mehr …

Wegeführung zur Staatsgalerie

Auf Grund vieler Baustellen im Umkreis der Staatsgalerie, finden Sie hier einen Überblick, wie Sie uns am besten erreichen. Mehr …

Fotografieren in der Staatsgalerie

Was Sie beachten müssen, wenn Sie im Museum fotografieren möchten. Mehr …

Staatsgalerie on Facebook und Twitter...

…besuchen Sie auch unsere Facebook-Seite und folgen Sie uns auf Twitter!

Freier Eintritt....

…in die Sammlung: immer Mittwochs! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Audio-Guide zur Sammlung …

… auch in Gebärdensprache ist für 5 Euro erhältlich. Die Audio-Führung für Kinder kostet 2,50 Euro. Mehr …

Augen. Blicke. Impressionen Francis Bacon Grenzen des Wachstums Angebote für Kinder und Jugendliche Stuttgarter Galerieverein Vermietung Newsletter abonnieren Das Qualitätsmanagementsystem der Staatsgalerie Stuttgart ist nach der weltweit anerkannten ISO 9001:2008 Norm zertifiziert. Teilen

http://www.staatsgalerie.de/ausstellung/vorabinfo.php | © Staatsgalerie Stuttgart