Giorgio de Chirico

Magie der Moderne

18.03. – 03.07.2016

Während seiner Stationierung in Ferrara zwischen 1915 und1918 entwickelt de Chirico gemeinsam mit Carlo Carrà eine eigene Bildwelt voller symbolischer Anspielungen und verstörender Elemente. Innerhalb weniger Jahre breitet sich ihre innovative Bildsprache der pittura metafisica in ganz Europa aus. Zahlreiche Künstler gestalten mit mysteriösen Objekten bevölkerte Innenräume und greifen Motive wie das Bild im Bild, der Mensch als Puppe oder der Raum als Bühne auf.

Ausgehend von de Chiricos Stuttgarter Gemälde »Metaphysisches Interieur mit großer Fabrik« (1916) versammelt die Ausstellung die wichtigsten Werke des Künstlers aus diesen Jahren und setzt sie in einen Dialog mit originalen Meisterwerken beispielsweise von Dalí, Magritte, Ernst oder Grosz. Die Präsentation dokumentiert so einen der wichtigsten Wendepunkte in der Entwicklung der Kunst im 20. Jahrhundert.

Die Ausstellung wird organisiert von der Staatsgalerie Stuttgart und der Fondazione Ferrara Arte.
Eintritt: 12€, ermäßigt 10€, inklusive Sammlung

Heute im Museum
08.12.16

12:30-13:00 Uhr
Lucas Cranach d.Ä. (Werkstatt), Das Urteil des Paris
Bildbetrachtung

18:00 Uhr
Francis Bacon. Unsichtbare Räume
Ausstellungsführung

18:00-20:00 Uhr
Francis Bacon. Unsichtbare Räume
Themenführung

18:00 Uhr
Buchpräsentation: Wassily Kandinski. Briefe an Will Grohmann 1923 - 1943
Podiumsgespräch

19:00 Uhr
young like art. Die Führungsreihe für junge Erwachsene
Ausstellungsführung

Info
Studiendienst in der Graphischen Sammlung

Der Studiendienst in der Graphischen Sammlung fällt vom 22.12.2016 bis 5.1.2017 aus. Der erste Termin im neuen Jahr ist der 12.1.2017. Mehr …

ACHTUNG Geänderte Öffnungszeiten am 15.12.

Am Donnerstag, 15.12.2016 schließt das Museum bereits um 17.00 Uhr Mehr …

ACHTUNG Buchpräsentation am 8.12. entfällt

Die Buchpräsentation »Wassily Kandinsky. Briefe an Will Grohmann 1923-1943« am 8.12. um 18.30 Uhr fällt aus. Wir bitten um Ihr Verständnis.

ACHTUNG ÄNDERUNG Vortrag "Francis Bacon - von Affen und Päpsten"

Der Vortrag am 15.12. wurde auf 16.30 Uhr vorverlegt.

Schaufenster Sohm VI - herman de vries

»All« lautet ein Kern-, ein »Saatwort« der bildnerischen Philosophie von herman de vries. Dem 1931 geborenen holländischen Künstler geht es um nicht weniger als »Alles«. Mehr …

Große Kulturumfrage gestartet

Die Stadt Stuttgart möchte mehr über ihre Kulturnutzer erfahren Mehr …

Geänderte Linienführung der Stadtbahn!

Bitte beachten Sie, dass die Haltestelle »Staatsgalerie« ab Dienstag, dem 17. Mai 2016 nicht mehr von allen U-Bahnlinien bedient wird. Mehr …

Wegeführung zur Staatsgalerie

Auf Grund vieler Baustellen im Umkreis der Staatsgalerie, finden Sie hier einen Überblick, wie Sie uns am besten erreichen. Mehr …

Fotografieren in der Staatsgalerie

Was Sie beachten müssen, wenn Sie im Museum fotografieren möchten. Mehr …

Staatsgalerie on Facebook und Twitter...

…besuchen Sie auch unsere Facebook-Seite und folgen Sie uns auf Twitter!

Freier Eintritt....

…in die Sammlung: immer Mittwochs! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Audio-Guide zur Sammlung …

… auch in Gebärdensprache ist für 5 Euro erhältlich. Die Audio-Führung für Kinder kostet 2,50 Euro. Mehr …

Francis Bacon Grenzen des Wachstums Angebote für Kinder und Jugendliche Stuttgarter Galerieverein Vermietung Newsletter abonnieren Das Qualitätsmanagementsystem der Staatsgalerie Stuttgart ist nach der weltweit anerkannten ISO 9001:2008 Norm zertifiziert. Teilen

http://www.staatsgalerie.de/ausstellung/vorabinfo.php | © Staatsgalerie Stuttgart