Sohm Archive: Dieter Roth

No other artists of the second half of the twentieth century concentrated as exclusively on his own existence as Dieter Roth, who died on June 5, 1998.

In his work, all available media are employed and combined with one another in order to lend expression to the transience and wealth of life. His oeuvre thus evolved into an overflowing universe of books, drawings, printed graphics, photos, videos, pictures and objects, in which organic materials and objects of everyday life are included as though it were the most natural thing in the world.

The fact that personal reality can no more be conveyed by the classification systems of high art than by those of language becomes Roth’s central theme and links him to other alternative approaches of the 1960s and ’70s.

By chopping up a complete edition of the works of the system philosopher Hegel and enriching it with the real ingredients of a sausage recipe, he points out - in a manner as comical as it is provocative - that he would prefer such communication by way of the digestive system.

Hanns Sohm and Dieter Roth were friends from 1963 to 1982. The archive contains the artist’s books as well as early material paintings and objects, drawings, prints, LPs and much more. [ IC ]

Heute im Museum
18.12.14

10:30 Uhr
Kunstgespräch für Frauen
Kunstgespräch für Frauen

15:00 Uhr
Oskar Schlemmer - Visionen einer neuen Welt
Ausstellungsführung

15:30 Uhr
Kunstgespräch für Frauen
Kunstgespräch für Frauen

18:00 Uhr
Rembrandt
Expertenführung

18:30 Uhr
Oskar Schlemmer - Visionen einer neuen Welt
Ausstellungsführung

18:45 Uhr
Oskar Schlemmer - Visionen einer neuen Welt
Junge Freunde Staatsgalerie

Aktuell

Öffnungszeiten über die Feiertage:
Heiligabend 24.12. und 1. Weihnachtsfeiertag 25.12.2014: geschlossen, 2. Weihnachtsfeiertag 26.12.2014: 10-18 Uhr, Silvester 31.12.2014: 10-14 Uhr, Neujahr 1.1.2015: 12-20 Uhr Hl. Drei Könige 6.1.2015: 10-18 Uhr

Kein Studiendienst vom 27. November bis 18. Dezember...
Der Studiendienst in der Graphischen Sammlung fällt aus personellen Gründen vom 27. November bis zum 18. Dezember aus. Am 8. Januar 2015 findet er wieder wie gewohnt statt. Danke für Ihr Verständnis.

Tickets für...
...das Bauhausfest (14.2.2015) und die KunstTanzNächte (15.1.2015 und 26.3.2015) sind ab 1.12.2014, 10 Uhr online und ab 2.12.2014, 10 Uhr an den Kassen erhältlich. Aufgrund der Fairness steht jeweils die Hälfte der Karten online und an der Kasse zur Verfügung.

Staatsgalerie on Facebook...
...besuchen Sie auch unsere Facebook-Seite! Mehr …

Exhibition Website Oskar Schlemmer Angebote für Kinder und Jugendliche Stuttgarter Galerieverein Vermietung Newsletter abonnieren Das Qualitätsmanagementsystem der Staatsgalerie Stuttgart ist nach der weltweit anerkannten ISO 9001:2008 Norm zertifiziert. Teilen

http://www.staatsgalerie.de/archive_e/sohm_roth.php | © Staatsgalerie Stuttgart