Adolf Hölzel’s Writings on Art Theory

Adolf Hölzel Archive - Pioneer of Abstraction

In 1997, with the aid of the KulturStiftung der Länder (The Cultural Foundation of the Federal States of Germany) and a private donor, the Staatsgalerie was able to purchase Adolf Hölzel’s writings on art theory from the artist’s granddaughter Doris Dieckmann.

Adolf Hölzel was a native of Austria who lived and worked in Stuttgart from 1905 until his death in 1934. For the development of modern art in Germany, he was of a significance similar to the Blaue Reiter circle around the much younger Wassily Kandinsky in Munich. A gifted theoretician and teacher as well as an artist in his own right, within the context of his professorship at the Art Academy of Stuttgart Hölzel attracted a large circle of artists who would later become quite influential themselves, among them Max Ackermann, Willi Baumeister, Johannes Itten, Ida Kerkovius, Otto Meyer-Amden and Oskar Schlemmer. Through his pupils Itten and Schlemmer, both of whom were later appointed to the Weimar Bauhaus, Hölzel’s trailblazing doctrine on pictorial representation and his colour theory found their way into the Bauhaus curriculum.

Heute im Museum
10.12.16

15:00 Uhr
Francis Bacon. Unsichtbare Räume
Ausstellungsführung

16:00 Uhr
Francis Bacon. Unsichtbare Räume
Führung für Mitglieder der Freunde der Staatsgalerie

Info
Studiendienst in der Graphischen Sammlung

Der Studiendienst in der Graphischen Sammlung fällt vom 22.12.2016 bis 5.1.2017 aus. Der erste Termin im neuen Jahr ist der 12.1.2017. Mehr …

ACHTUNG Geänderte Öffnungszeiten am 15.12.

Am Donnerstag, 15.12.2016 schließt das Museum bereits um 17.00 Uhr Mehr …

ACHTUNG ÄNDERUNG Vortrag "Francis Bacon - von Affen und Päpsten"

Der Vortrag am 15.12. wurde auf 16.30 Uhr vorverlegt.

Schaufenster Sohm VI - herman de vries

»All« lautet ein Kern-, ein »Saatwort« der bildnerischen Philosophie von herman de vries. Dem 1931 geborenen holländischen Künstler geht es um nicht weniger als »Alles«. Mehr …

Große Kulturumfrage gestartet

Die Stadt Stuttgart möchte mehr über ihre Kulturnutzer erfahren Mehr …

Geänderte Linienführung der Stadtbahn!

Bitte beachten Sie, dass die Haltestelle »Staatsgalerie« ab Dienstag, dem 17. Mai 2016 nicht mehr von allen U-Bahnlinien bedient wird. Mehr …

Wegeführung zur Staatsgalerie

Auf Grund vieler Baustellen im Umkreis der Staatsgalerie, finden Sie hier einen Überblick, wie Sie uns am besten erreichen. Mehr …

Fotografieren in der Staatsgalerie

Was Sie beachten müssen, wenn Sie im Museum fotografieren möchten. Mehr …

Staatsgalerie on Facebook und Twitter...

…besuchen Sie auch unsere Facebook-Seite und folgen Sie uns auf Twitter!

Freier Eintritt....

…in die Sammlung: immer Mittwochs! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Audio-Guide zur Sammlung …

… auch in Gebärdensprache ist für 5 Euro erhältlich. Die Audio-Führung für Kinder kostet 2,50 Euro. Mehr …

Francis Bacon Grenzen des Wachstums Angebote für Kinder und Jugendliche Stuttgarter Galerieverein Vermietung Newsletter abonnieren Das Qualitätsmanagementsystem der Staatsgalerie Stuttgart ist nach der weltweit anerkannten ISO 9001:2008 Norm zertifiziert. Teilen

http://www.staatsgalerie.de/archive_e/hoelzel.php | © Staatsgalerie Stuttgart