Will Grohmann - Pioneer of Modernism

The acquisition of the Grohmann estate substantially enhanced the library holdings of the Staatsgalerie by some 6,000 volumes - art books, catalogues and valuable art magazines, primarily on Classical Modern Art, with special focuses in the areas of German Expressionism, the Novembergruppe, the Bauhaus and modern French art. This major inventory, also comprising numerous literary and philosophical writings, was integrated into the library of the Staatsgalerie, but is specially marked and separately catalogued. A number of valuable illustrated volumes and portfolios containing original prints were placed in the collection of the Department of Prints, Drawings and Photographs, e.g. Kokoschka’s »Träumende Knaben« (1908), Kandinsky’s »Klänge« (1913) and the five Bauhaus portfolios.

The writings, which form the core of the archive’s holdings, comprise the following materials, classified according to content:

  1. Extensive correspondence with artists, including omnibuses of letters from Baumeister, Feininger, Kandinsky, Klee, Kirchner, Schlemmer, Schmidt-Rottluff and many others. Copies of a proportion of Grohmann’s responses are also included. This category also contains correspondence with art historians, galleries, publishers, editors, etc.
  2. Handwritten and typewritten manuscripts on various subjects
  3. Preliminary work and collections of documents related to Grohmann’s own writings
  4. Contributions by Grohmann to various newspapers as well as an extensive collection of newspaper clippings
  5. Material and correspondence related to membership in associations, societies and foundations, as well as to conferences, universities and institutes, exhibitions, competitions and awards, radio programmes, etc.
  6. Photo collection related to Grohmann’s publications
  7. Autobiographical material

Bibliography:

For detailed information on the contents of the Will Grohmann Archive, cf. the publication »In Memoriam Will Grohmann 1887-1968 - Wegbereiter der Moderne«, Staatsgalerie Stuttgart, 1988 (a limited number of copies still available). This work (text in German) comprises a comprehensive biography and bibliography as well as detailed information on the material in the estate and a list of the names of the correspondents.

For insights into Grohmann’s correspondence with artists, cf. the selected anthology »Lieber Freund, Künstler schreiben an Will Grohmann. Eine Sammlung von Briefen aus fünf Jahrzehnten«, edited by Karl Gutbrod, Cologne (DuMont Dokumente), 1968 (no longer in print). [ KvM ].

Heute im Museum
07.12.16

16:00 Uhr
Geschichte in Geschichten - Historienmalerei auf dem Prüfstand AUSGEBUCHT
Crashkurs

Info
Studiendienst in der Graphischen Sammlung

Der Studiendienst in der Graphischen Sammlung fällt vom 22.12.2016 bis 5.1.2017 aus. Der erste Termin im neuen Jahr ist der 12.1.2017. Mehr …

ACHTUNG Geänderte Öffnungszeiten am 15.12.

Am Donnerstag, 15.12.2016 schließt das Museum bereits um 17.00 Uhr Mehr …

ACHTUNG Buchpräsentation am 8.12. entfällt

Die Buchpräsentation »Wassily Kandinsky. Briefe an Will Grohmann 1923-1943« am 8.12. um 18.30 Uhr fällt aus. Wir bitten um Ihr Verständnis.

ACHTUNG ÄNDERUNG Vortrag "Francis Bacon - von Affen und Päpsten"

Der Vortrag am 15.12. wurde auf 16.30 Uhr vorverlegt.

Schaufenster Sohm VI - herman de vries

»All« lautet ein Kern-, ein »Saatwort« der bildnerischen Philosophie von herman de vries. Dem 1931 geborenen holländischen Künstler geht es um nicht weniger als »Alles«. Mehr …

Große Kulturumfrage gestartet

Die Stadt Stuttgart möchte mehr über ihre Kulturnutzer erfahren Mehr …

Forschungsprojekt zu Ernst Ludwig Kirchner abgeschlossen

Die Wissenschaftler untersuchten die Herkunft von 143 Graphiken des Künstlers Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938), um einen möglichen verfolgungsbedingten Entzug auszuschließen. Mehr …

Geänderte Linienführung der Stadtbahn!

Bitte beachten Sie, dass die Haltestelle »Staatsgalerie« ab Dienstag, dem 17. Mai 2016 nicht mehr von allen U-Bahnlinien bedient wird. Mehr …

Wegeführung zur Staatsgalerie

Auf Grund vieler Baustellen im Umkreis der Staatsgalerie, finden Sie hier einen Überblick, wie Sie uns am besten erreichen. Mehr …

Fotografieren in der Staatsgalerie

Was Sie beachten müssen, wenn Sie im Museum fotografieren möchten. Mehr …

Staatsgalerie on Facebook und Twitter...

…besuchen Sie auch unsere Facebook-Seite und folgen Sie uns auf Twitter!

Freier Eintritt....

…in die Sammlung: immer Mittwochs! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Audio-Guide zur Sammlung …

… auch in Gebärdensprache ist für 5 Euro erhältlich. Die Audio-Führung für Kinder kostet 2,50 Euro. Mehr …

Francis Bacon Grenzen des Wachstums Angebote für Kinder und Jugendliche Stuttgarter Galerieverein Vermietung Newsletter abonnieren Das Qualitätsmanagementsystem der Staatsgalerie Stuttgart ist nach der weltweit anerkannten ISO 9001:2008 Norm zertifiziert. Teilen

http://www.staatsgalerie.de/archive_e/grohmann_detail.php | © Staatsgalerie Stuttgart