Rosensteingalerie - König Wilhelms Skulpturensammlung

[ 2 / 4 ]

Rosensteingalerie - König Wilhelms Skulpturensammlung

Nach der königlichen Auftragsvergabe im November 1839 schuf Pietro Tenerani diese Skulpturengruppe, die er erstmals 1822 ausgeführt hatte. Weitere Fassungen befinden sich heute in den Sammlungen der Devonshire Collection in Chatsworth, in der Ny Carlsberg Glyptothek in Kopenhagen, in der Eremitage in St. Petersburg und im Museo del Prado in Madrid.
Die unbekleidete Venus, die Göttin der Schönheit und der Liebe, ruht auf einem Stein und stützt sich auf einem Kissen ab, während der geflügelte Amorknabe, Sohn der Venus und Gott des Verliebens, ihren rechten Fuß in seinen Händen hält, um einen Dorn aus ihrer Fußsohle zu ziehen.

Leihgabe der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Pietro Tenerani (1789-1869), »Amor der Venus einen Dorn ziehend«, 1839-41, Marmor, Foto: Staatsgalerie Stuttgart

Heute im Museum
18.04.14

10:00-18:00 Uhr
Das Museum ist geschlossen
Karfreitag

Aktuell

Film-Workshop für Jugendliche: Film-Stoffe der Moderne...
...Sa, 26.4.2014, 10.30-16.30 Uhr, Workshop für Jugendliche. Mit Monika Mann & Rao Heidmets. In Kooperation mit dem Inter. Trickfilm Festival Stuttgart. Begrenzte Teilnehmerzahl – Bitte anmelden! Mehr …

Film-Workshop für Erwachsene: Film-Stoffe der Moderne...
... Fr, 25.4.2014, 17-21 Uhr, Workshop für Erwachsende. Mit Monika Mann & Rao Heidmets. In Kooperation mit dem Inter. Trickfilm Festival Stuttgart. Begrenzte Teilnehmerzahl – Bitte anmelden! Mehr …

Audio-Guide zur Sammlung...
... auch in Gebärdensprache ist für 5 Euro erhältlich. Die Audio-Führung für Kinder kostet 2,50 Euro.

Angebote für Kinder und Jugendliche Bildgalerie: Kunstvermittlung in Aktion Stuttgarter Galerieverein Vermietung Newsletter abonnieren Teilen

http://www.staatsgalerie.de/album_e/album.php | © Staatsgalerie Stuttgart