Neuerwerbung und Schenkung – Eine Installation von Wolfgang Tillmanns

Erweitert wird dieser Ankauf durch Wolfgang Tillmans’ großzügige Schenkung seines zweieinhalb mal fünf Meter großen Inkjet Prints Freischwimmer 144.
So befindet sich nun eine konsistente Gruppe von Arbeiten von Wolfgang Tillmans in der Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart, in der auf besondere Weise seine konzeptuelle Reflexion von Fotografie und fotografischer Prozesse explizit sichtbar wird.

Wolfgang Tillmans, Freischwimmer 144 (2009), Inkjetprint, 253,5 x 526,2 cm, © Wolfgang Tillmans, courtesy Galerie Daniel Buchholz, Köln/Berlin

Heute im Museum
24.07.14

12:45-13:15 Uhr
Bildbetrachtung
Kurzführung

14:30 Uhr
Kopie oder Original? Italienische Meister in der königlichen Sammlung
Kuratorenkurzführung

18:00 Uhr
Königliche Sammellust. König Wilhelm I. von Württemberg als Sammler und Förderer der Künste
Kuratorenführung

18:00 Uhr
Sonderzug aus Pankow. Gerhard Richter & Freunde
Themenführung

18:30 Uhr
Die Ecole de Paris und die Geburt der Moderne
Führung für Mitglieder der Freunde der Staatsgalerie

Ab 20.5.2014 werden die Räume der »Italienischen Malerei« und Teile des »Schwäbischen Klassizismus« temporär wegen Baumaßnahmen geschlossen. Angebote für Kinder und Jugendliche Bildgalerie: Kunstvermittlung in Aktion Stuttgarter Galerieverein Vermietung Newsletter abonnieren Teilen

http://www.staatsgalerie.de/album/album.php | © Staatsgalerie Stuttgart